Freude ist mehr als wir glauben

Wochenendseminar
Theater Fletch Bizzel, Humboldtstraße 45, 44137 Dortmund
150,— / 135,— €

Sa. 15. Okt. | 10.00-17.00 Uhr
So. 16. Okt. | 10.00-14.30 Uhr

Welche Kompetenzen und Qualitäten erleben wir an uns, wenn wir tun, was uns Freude macht. Wie können wir sie auch auf andere Aspekte des Lebens ausdehnen und anwenden?

Gesundheitsforscher betrachten Freude als eine Säule seelischer und körperlicher Gesundheit und Stabilität gegenüber Krisen aller Art. Häufig jedoch gerät sie ins Abseits, weil Identifikationen, Bewertungen, falsche Selbstbilder und Ansprüche die Freude herabwürdigen können und uns davon abhalten, ihrer Fährte zu folgen.

Das kann den Blick auf das Leben verdunkeln. Dabei sehnen wir uns nach mehr Vertrauen ins Leben und einer gespürten Gewissheit, ihm gewachsen zu sein.

Wo Entwicklung stattfindet, wächst die Freude. Wo Freude herrscht, ist keine Angst mehr.

Was macht uns wirklich Freude?
Damit sind keine vordergründigen Vergnügungen oder Unterhaltungsprogramme gemeint, sondern Erfahrungen, die uns nachhaltig stärken und nähren.
Wo gehen wir auf? Wo erleben wir Flow?
Wo erleben wir Freude, vielleicht auch ohne Grund?

Themen an diesem Wochenende:

Achtsamkeit und Akzeptanz - Der Beginn von Selbstvertrauen
Wille und Identität - Mut zur Entscheidung
Absichtslosigkeit - Flow und Trance
Das innere Kind, Körperwahrnehmung - Was stimmt wirklich

Wolfgang Reinermann ist Psychosynthesetherapeut & Trainer (HPG) seit 2002 in freier Praxis. Zertifizierung als staatlich geprüfter Heilpraktiker für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz. Seine Arbeit ist prozessorientiert, auf den Körper bezogen und damit am Erleben orientiert, dass erst durch Achtsamkeit dialogfähig wird.

150,— / 135,— €

Unsere Sponsoren