Herausfordernde Beziehungen

Worum es dabei wirklich geht
Theater Fletch Bizzel, Humboldtstraße 45, 44137 Dortmund
Kurs-Nr. 22-159
So. 18.12
10:00 - 17:00 Uhr
So.
70,— / 60,— €

Jede Beziehung hat einen bewussten, sozusagen „offiziellen“ Anteil und einen verborgenen, der heimlich Regie führt. Ob es sich um Partnerschaft handelt oder die Beziehung zu Kolleg:innen, Vorgesetzten, den Kindern, Geschwistern, zwischen Therapeut:innen und Klient:innen, Lehrer:innen und Schüler:innen spielt keine Rolle. Die mächtigste Größe in der Interaktion der Beteiligten sind die Unbewussten „Abmachungen“ die unter der Oberfläche wirksam sind.

Wir fragen uns vielleicht, warum manches zwischen uns schwierig ist und was gegenseitig immer wieder auf die berühmten „Knöpfe“ drückt.

In diesem Seminar wollen wir Licht in das manchmal rätselhafte Dickicht unserer Beziehungen bringen und beleuchten welche Rolle wir selbst darin spielen.

Wolfgang Reinermann ist Psychosynthesetherapeut & Trainer (HPG) seit 2002 in freier Praxis. Zertifizierung als staatlich geprüfter Heilpraktiker für Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz. Seine Arbeit ist prozessorientiert, auf den Körper bezogen und damit am Erleben orientiert, dass erst durch Achtsamkeit dialogfähig wird.

Kurs-Nr. 22-159
So. 18.12
10:00 - 17:00 Uhr
So.
70,— / 60,— €

Unsere Sponsoren