Jelena Ivanovic

Tanzgebiete Großstadthunger

Sa. 25.05
20.00 Uhr
19,— €
ermäßigt 13,— €

Es gibt Orte, wo sich alle einfinden, z.B. jene, die an etwas glauben und andere die das „nicht glauben“ und zu ihrer Religion gemacht haben. Es sind Orte wie diese, die unser Leben in der großen Stadt ausmachen. Wo sich alle Farben des Seins treffen und wo alle Sprachen und Kulturen zusammenkommen und sich vereinen in einem ganz simplen Bedürfnis: Hunger.

Großstadthunger erzählt von Menschen, die sich z.B. in einem Restaurant begegnen und dort vielleicht ihren Hunger stillen, aber nicht ihre Einsamkeit.

Die Choreographin Jelena Ivanovic ist bekannt dafür, ungewohnte Orte zu inszenieren, und diese zu „Tanzgebieten“ umzunutzen. So wurden bereits Parkanlagen, Fußgängerzonen, Schwimmbäder, U-Bahn-Stationen und Bibliotheken zu Tanzgebieten umfunktioniert.

In diesem Mai macht sie in Dortmund einen Spaziergang, der im Theater Fletch Bizzel beginnt...

 

Das Tanz & Theaterprojekt Großstadtsommer wurde gefördert vom Kulturamt der Stadt Essen, der Sparkasse Essen, der Allbau Stiftung und der Baedekerstiftung.

 

Jelena Ivanovic ist ausgebildete Tänzerin und Choreografin, Festivalgründerin und Tango-Dozentin.  Neben ihrer Tätigkeit als Choreografin leitete sie zusammen mit Sabina Stücker von 2007 bis 2017 das in Essen stattfindende Festival „638 Kilo Tanz“. Im Juni 2017 rief sie die Reihe „Kunstbaden“ im Grugabad Essen ins Leben. Die Veranstaltung hat sie bis 2021 gemeinsam mit dem Kulturbüro der Stadt Essen organisiert. Goran Kovacevic hat am Konservatorium Winterthur und an der Staatlichen Hochschule für Musik in Trossingen studiert. Er ist Preisträger mehrerer internationaler Wettbewerbe und seit 1999 Professor für Akkordeon am Voralberger Konservatorium.

 

Idee und Choreografie: Jelena Ivanovic

Musik Komposition: Goran Kovacevic

 

Darsteller: Murat Alkan, Damiaan Bartholomeus Veens, Anna Wehsarg, Jelena Ivanovic,

Annette Heuser, Goran Kovacevic

Akkordeon: Goran Kovacevic

Klarinette: Annette Heuser

Sa. 25.05
20.00 Uhr
19,— €
ermäßigt 13,— €

Persönliche Beratung und Reservierung unter
0231 / 14 25 25

Weitere Termine
Sa. 25.05
20.00 Uhr
19,— €
ermäßigt 13,— €

Persönliche Beratung und Reservierung unter
0231 / 14 25 25

“Witziger Abend mit gutem Essen!”

Corinna G.

“… immer Montags macht immer wieder Spaß!”

Frederik K.

“Richtig gute Musik in toller Atmosphäre! Ich komme gerne wieder!”

Ulrike K.

“Tolle Künstler in außergewöhnlichem Ambiente. Ich habe es schon allen Freunden und Familie empfohlen.”

Lucas F.

“Selten so gelacht! Ich freue mich auf jede neue Saison.”

Simon A.

Unsere Sponsoren