LADIES only!

Stimme und Präsenz für Frauen

Kurs-Nr. folgt
So. 15. Sep. 2019, 11.00–14.00 Uhr
30,– / 25,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund


Ute Einhaus
Schauspielerin – Stimm- und Präsenzcoach – Theaterpädagogin (BuT) – langjährige Bühnentätigkeit – Workshops und Trainings bei Kongressen – Dozentin in der Personalentwicklung und Lehrerfortbildung.


Willkommen zu einem interessanten und unterhaltsamen Praxisworkshop.

Ihre Ausstrahlung entscheidet, ob Ihre Idee ankommt oder Ihr Angebot überzeugend ist. Das individuelle „gewisse Etwas“ bestimmt die erfolgreiche Kommunikation, im Beruf und im Alltag. Dabei sind Körpersprache und Stimme, im Zusammenspiel von innerer und äußerer Einstellung und Haltung, ganz entscheidende Faktoren auch für Frauen in Sprechberufen. Die beste Idee bleibt schwach, wenn sie mit reduzierter Körpersprache vorgetragen wird; der spannendste Vortrag geht unter, wenn der Zuhörer z.B. der Schüler sich nicht angesprochen fühlt.

Unser Körper kommuniziert immer, uns meist nicht bewusst: Sie kennen das „Lächel-Gen“? Oder die „einbeinige Geneigte“?

Diese kleinen Fallen und Angewohnheiten gilt es aufzulösen, um ihr Können und ihren Auftritt so kompetent, selbstbewusst und strahlend zu machen wie sie sind.

Mit zahlreichen alltagstauglichen Übungen trainieren und erweitern wir die Möglichkeiten unserer Stimme; in geschütztem Rahmen reflektieren wir aktiv unsere Körpersprache.
Achtung: Es darf gelacht werden.

Anmeldung


Atem- und Stimmcoaching

Mühelos zur starken Stimme

Kurs-Nr. folgt
So. 22. Sep.
 2019, 11.00–14.00 Uhr 
30,– / 25,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund


Julia Knubbe
Staatlich geprüfte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin – Gesangs- und Klavierlehrerin - Theaterwissenschaftlerin, Kunsthistorikerin – Sängerin und Darstellerin bei unterschiedlichen Veranstaltern.


Gerne zeige ich Ihnen in diesem Workshop, wie Sie auf gesunde Weise ihre Stimme benutzen, trainieren und regenerieren können – egal ob für den Beruf oder die Freizeit, für das Sprechen oder Singen. 

Die Basis dafür ist immer die Atmung und die Arbeit mit dem gesamten Körper – unserem Klangraum. Jeder jeden Alters ist willkommen! 

Und da Atem- und Stimmtraining gleichzeitig auch immer ein wenig Bewegung ist – bequeme Kleidung und Stoppersocken / Gymnastikschläppchen nicht vergessen. 

Ich freue mich auf einen stimm(ungs) reichen und beschwingten Tag mit Ihnen.

Anmeldung


Wirkung und Ausstrahlung

Für Beruf und Alltag 

Kurs-Nr. folgt
Sa. 5. Okt. 2019, 11.00–14.00 Uhr 
30,– / 25,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund


Barbara Feldbrugge 
Schauspielerin – Theaterpädagogin (BuT) – psychologische Beraterin.


Wie stelle ich mich dar? Wie nehmen mich die anderen wahr? 
Körpersprache, Stimme und Auftreten bestimmen eine Situation stärker, als Worte die ich wähle. Wer sich und seine Wirkung auf andere bewusster wahrnimmt und gezielter einsetzt, kann mit Kommunikationssituationen in Beruf und Alltag sicherer und effektiver umgehen.

Der Erfolg (im Leben wie auf der Bühne) ist um so größer, je mehr es gelingt authentisch und wahrhaftig zu wirken. In diesem Sinne wollen wir spielerisch mit körperlichen, stimmlichen und mentalen Techniken unsere natürliche Präsenz und Ausstrahlung wecken und ins Spiel bringen.

Anmeldung


Impro und Präsenz

Lockerheit und Präsenz stärken

Kurs-Nr. folgt
Sa. 6. Okt. 2019, 11.00–14.00 Uhr
30,– / 25,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr.45, 44137 Dortmund


Michael Becker
Schauspieler und Trainer im Bereich Improvisation und Comedy – langjährige Spielerfahrung u.a. Improtheater Emscherblut, Impro- Comedytheater Springmaus (Bonn) – Drama- und Theatertherapeut.


Ursprünglich für Schauspieler/-innen entwickelt, finden die Trainingsmethoden des Improtheaters mittlerweile immer mehr Anklang in all den Bereichen des Lebens, bei denen es um Kommunikation geht. Schlagfertigkeit, (Bühnen) Präsenz und Kreativität sind keine wundersamen Talente, sondern Fähigkeiten die in jedem und jeder von uns schlummern. 

Nutzen Sie diese Trainingsmethoden um zielgerichtet Ihre eigene Kreativität, Ihre Präsenz und das Zusammenspiel mit anderen (Teamfähigkeit) zu erleben, nachzufühlen und für sich nutzbar zu machen. 

Erlernen Sie diese Methoden, um auf Ihren Bühnen des Lebens freier zu agieren und dort Ihre Ziele besser umsetzen zu können.

Anmeldung


Authentizität – Präsenz – Schlagfertigkeit

Impro-Training für Beruf und Alltag

Kurs-Nr. folgt
Sa. 26. Okt. 2019, 11.00–15.30 Uhr
38,– / 33,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund


Thilo Matschke
Comedian – Schauspieler – Mime – Improvisationskünstler – Regisseur und Coach zahlreicher Shows – Ausbildung in GB u.a. Fooltime in Bristol, D. Jones School of Mime and Physical Theatre (London) sowie bei international bekannten Lehrern wie Philippe Gaulier, Keith Johnstone und Yoshi Oid.


Haben Sie auch schon einmal andere Menschen oder eine Improtheatergruppe für die Spontanität und Authentizität bewundert? Wie machen die das eigentlich? Die Antwort ist leicht: Die üben das.

Ursprünglich für SchauspielerInnen entwickelt, finden die Trainingsmethoden des Improtheaters mittlerweile immer mehr Anklang in all den Bereichen des Lebens, bei denen es um Kommunikation geht. Schlagfertigkeit, (Bühnen) Präsenz und Kreativität sind keine wundersamen Talente, sondern Fähigkeiten die in jedem und jeder von uns schlummern.

Nutzen Sie diese Trainingsmethoden um zielgerichtet Ihre eigene Kreativität, Ihre Präsenz und das Zusammenspiel mit anderen (Teamfähigkeit) zu erleben, nachzufühlen und für sich nutzbar zu machen. Erlernen Sie diese Methoden, um auf Ihren Bühnen des Lebens freier zu agieren und dort Ihre Ziele besser umsetzen zu können.

Anmeldung


Wirkung und Ausstrahlung

Für Beruf und Alltag 

Kurs-Nr. folgt
Sa. 2. Nov. 2019, 11.00–14.00 Uhr 
30,– / 25,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund


Barbara Feldbrugge 
Schauspielerin – Theaterpädagogin (BuT) – psychologische Beraterin.


Wie stelle ich mich dar? Wie nehmen mich die anderen wahr? 
Körpersprache, Stimme und Auftreten bestimmen eine Situation stärker, als Worte die ich wähle. Wer sich und seine Wirkung auf andere bewusster wahrnimmt und gezielter einsetzt, kann mit Kommunikationssituationen in Beruf und Alltag sicherer und effektiver umgehen.

Der Erfolg (im Leben wie auf der Bühne) ist um so größer, je mehr es gelingt authentisch und wahrhaftig zu wirken. In diesem Sinne wollen wir spielerisch mit körperlichen, stimmlichen und mentalen Techniken unsere natürliche Präsenz und Ausstrahlung wecken und ins Spiel bringen.

Anmeldung


Authentizität – Präsenz – Schlagfertigkeit

Impro-Training für Beruf und Alltag

Kurs-Nr. folgt
So. 10. Nov. 2019, 11.00–15.30 Uhr
38,– / 33,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund


Thilo Matschke
Comedian – Schauspieler – Mime – Improvisationskünstler – Regisseur und Coach zahlreicher Shows – Ausbildung in GB u.a. Fooltime in Bristol, D. Jones School of Mime and Physical Theatre (London) sowie bei international bekannten Lehrern wie Philippe Gaulier, Keith Johnstone und Yoshi Oid.


Haben Sie auch schon einmal andere Menschen oder eine Improtheatergruppe für die Spontanität und Authentizität bewundert? Wie machen die das eigentlich? Die Antwort ist leicht: Die üben das.

Ursprünglich für SchauspielerInnen entwickelt, finden die Trainingsmethoden des Improtheaters mittlerweile immer mehr Anklang in all den Bereichen des Lebens, bei denen es um Kommunikation geht. Schlagfertigkeit, (Bühnen) Präsenz und Kreativität sind keine wundersamen Talente, sondern Fähigkeiten die in jedem und jeder von uns schlummern.

Nutzen Sie diese Trainingsmethoden um zielgerichtet Ihre eigene Kreativität, Ihre Präsenz und das Zusammenspiel mit anderen (Teamfähigkeit) zu erleben, nachzufühlen und für sich nutzbar zu machen. Erlernen Sie diese Methoden, um auf Ihren Bühnen des Lebens freier zu agieren und dort Ihre Ziele besser umsetzen zu können.

Anmeldung


Come as you are

Stimme – Wirkung – positive Präsenz

Kurs-Nr. folgt
So. 17. Nov. 2019, 11.00–14.00 Uhr
30,– / 25,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund


Ute Einhaus
Schauspielerin – Stimm- und Präsenzcoach – Theaterpädagogin (BuT) – langjährige Bühnentätigkeit – Workshops und Trainings bei Kongressen – Dozentin in der Personalentwicklung und Lehrerfortbildung.


Für Beruf, Alltag und Südtribüne … Ein praxisnaher Workshop AUS der Praxis FÜR die Praxis mit Unterhaltungswert und Augenzwinkern, jenseits vom Drang nach Selbstoptimierung oder Glätte. STAY as you are! Lebendig – individuell – authentisch! 

Gepresste, leise Stimme bei Aufregung oder Stress? Ihre Ideen gehen im Team unter? Sie werden „überhört“? Heiser nach dem BVB-Spiel?

Guter Stimmsitz und Resonanz als Grundlage einer tragfähigen wirkungsvollen Stimme werden, auch in typischen Sprechberufen, in der Ausbildung oft nicht trainiert. Sprach- und Sprechgestaltung als Basis für einen wirkungsvollen lebendigen Vortrag, einen präsenten und damit entspannten Unterricht sind keine Selbstverständlichkeit, gerade im analogen Kontakt in digitalen Zeiten. 

Kleine körpersprachliche Fallen können uns, trotz Selfie Flut meist unbewusst, wörtlich ein Bein stellen. Wir begeben uns auf eine spannende Reise von Selbst- und Fremdwahrnehmung, handwerklichen Tipps und überraschend einfachen Aha-Erlebnissen. 

Es darf gelacht werden.

Anmeldung


Stimme und Stimmung

Für Beruf und Alltag

Kurs-Nr. folgt
So. 24. Nov. 2019, 11.00–14.00 Uhr
30,– / 25,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund


Helge Vögler
Atem und Stimmtherapeutin – Sprachgestalterin – Schauspielerin


Stimme und Stimmung haben eine enge Verbindung.

Die Stimme macht einen großen Teil der Persönlichkeitsmerkmale des Menschen aus.

Eine Stimme wird mit den Sinnen wahrgenommen. Eine Stimme hört sich an. Sie kann melodisch und ausdrucksvoll, klar, leise, hell oder tief klingen.

Sie kann sich aber auch blechern, rauh, piepsig oder verhaucht anhören.

In diesem Workshop wollen wir unserer Sprechstimme etwas Gutes tun.

Nachdem wir den Atem gelöst haben, wollen wir mit Stimmbildungsübungen fortfahren, um dann mit Laut und Intonationsübungen, der Stimme Farbe, Melos und Gestalt zu geben.

Ein kleines Gedicht soll unseren Abschluss bilden

Anmeldung


Impro und Präsenz

Lockerheit und Präsenz stärken

Kurs-Nr. folgt
Sa. 7. Dez. 2019, 11.00–14.00 Uhr
30,– / 25,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr.45, 44137 Dortmund


Michael Becker
Schauspieler und Trainer im Bereich Improvisation und Comedy – langjährige Spielerfahrung u.a. Improtheater Emscherblut, Impro- Comedytheater Springmaus (Bonn) – Drama- und Theatertherapeut.


Ursprünglich für Schauspieler/-innen entwickelt, finden die Trainingsmethoden des Improtheaters mittlerweile immer mehr Anklang in all den Bereichen des Lebens, bei denen es um Kommunikation geht. Schlagfertigkeit, (Bühnen) Präsenz und Kreativität sind keine wundersamen Talente, sondern Fähigkeiten die in jedem und jeder von uns schlummern. 

Nutzen Sie diese Trainingsmethoden um zielgerichtet Ihre eigene Kreativität, Ihre Präsenz und das Zusammenspiel mit anderen (Teamfähigkeit) zu erleben, nachzufühlen und für sich nutzbar zu machen. 

Erlernen Sie diese Methoden, um auf Ihren Bühnen des Lebens freier zu agieren und dort Ihre Ziele besser umsetzen zu können.

Anmeldung


LADIES only!

Stimme und Präsenz für Frauen

Kurs-Nr. folgt
So. 8. Dez. 2019, 12.00–15.00 Uhr
30,– / 25,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund


Ute Einhaus
Schauspielerin – Stimm- und Präsenzcoach – Theaterpädagogin (BuT) – langjährige Bühnentätigkeit – Workshops und Trainings bei Kongressen – Dozentin in der Personalentwicklung und Lehrerfortbildung.


Willkommen zu einem interessanten und unterhaltsamen Praxisworkshop.

Ihre Ausstrahlung entscheidet, ob Ihre Idee ankommt oder Ihr Angebot überzeugend ist. Das individuelle „gewisse Etwas“ bestimmt die erfolgreiche Kommunikation, im Beruf und im Alltag. Dabei sind Körpersprache und Stimme, im Zusammenspiel von innerer und äußerer Einstellung und Haltung, ganz entscheidende Faktoren auch für Frauen in Sprechberufen. Die beste Idee bleibt schwach, wenn sie mit reduzierter Körpersprache vorgetragen wird; der spannendste Vortrag geht unter, wenn der Zuhörer z.B. der Schüler sich nicht angesprochen fühlt.

Unser Körper kommuniziert immer, uns meist nicht bewusst: Sie kennen das „Lächel-Gen“? Oder die „einbeinige Geneigte“?

Diese kleinen Fallen und Angewohnheiten gilt es aufzulösen, um ihr Können und ihren Auftritt so kompetent, selbstbewusst und strahlend zu machen wie sie sind.

Mit zahlreichen alltagstauglichen Übungen trainieren und erweitern wir die Möglichkeiten unserer Stimme; in geschütztem Rahmen reflektieren wir aktiv unsere Körpersprache.
Achtung: Es darf gelacht werden.

Anmeldung