Inneren Stress abbauen

Kompetenz für Beruf und Alltag

Kurs-Nr. 17-138 
5x ab Di. 12. Sept. 2017, 18.00–19.30 Uhr
50,– / 45,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund


Doris Wäder  
Sozialpädagogin (grad.) – Meditationslehrerin (ganzheitl. Ausbildung) – Kulturarbeiterin, Schauspielerin, Steptanzlehrerin im Fletch Bizzel – Leitung der Kulturwerkstatt.


Viel Stress in unserem Inneren entsteht durch belastende und unangenehme Gefühle (Gedanken).
Was kann ich tun, wenn mich Stress-Gedanken nicht zur Ruhe kommen lassen?
Wenn Ärger und Gereiztheit kleben bleiben? Wenn ich mich nicht gut abgrenzen oder behaupten kann. Wenn Nervosität belastet, Angst lähmt oder ich mich meinen Sorgen ausgeliefert fühle.

Mit Methoden aus dem Bereich der Zentrierung, Achtsamkeit und Meditation sind solche emotionalen Stresszustände viel leichter zu meistern.
Die angebotenen Übungen bieten Hilfe für mehr emotionale Lebensqualität, inneren Frieden und Selbstmotivation. 

Der Kurs ist auch für Menschen  geeignet, denen es sonst schwer fällt zu entspannen. 

Insgesamt hat dieser Übungsweg einen stabilisierenden Einfluss auf die gesamte Persönlichkeit. 

Anmeldung


Das „Innere Kind“

Für gute Beziehungen im Privat- und Berufsleben

Kurs-Nr. 17-140
So. 17. Sep. 2017, 11.00 Uhr–16.30 Uhr
45,– / 40,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund


Andrea Budde
Psychosynthese-Trainerin – Coach – Dozentin an Bildungseinrichtungen in NRW.


In diesem Workshop werden wir in ersten Schritten unser inneres Kind entdecken, mit ihm in Kontakt treten und es in unser alltägliches Leben integrieren.
Denn auch wenn wir längst erwachsen sind, lebt in jedem von uns ein inneres Kind, das Verletzungen erfahren hat und sich nach Anerkennung, Bestätigung und Liebe sehnt.
Das innere Kind bringt uns in Kontakt mit unseren wirklichen Bedürfnissen. Es ist ein wichtiger Schlüssel zu unseren Gefühlen, zu unserer kreativen Lebendigkeit und Liebe. 

In diesem Workshop wird gezeigt, wie leicht es sein kann unserem inneren Kind das zu geben, was es braucht. Denn für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät.

Wenn es uns gelingt, die kindlichen Anteile in uns selbst zu entdecken, sie zu begreifen und dafür die Verantwortung zu übernehmen, kann sich Selbstliebe und Liebe in Beziehungen im Privat- und Berufsleben entfalten. 

Der Schlüssel zu einem authentischen und glücklichen Leben. 

Anmeldung


Lachend Energie tanken

Klangvoll Entspannen

Kurs-Nr. 17-142
Sa. 23. Sep. 2017, 14.30 Uhr–17.30 Uhr
30,– / 27,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund


Sabine Gebhardt
Sozialarbeiterin – Wellness- & Gesundheitstrainerin – Klangmassage-praktikerin (nach Peter Hess) – Kahi Healing Practitioner Lachyogalehrerin (CLYT).


Lachyoga nach Dr. Madan Kataria ist ein Konzept, das sich in den letzten 20 Jahren in der ganzen Welt erfolgreich etabliert hat. Es zu erlernen und zu praktizieren macht sehr viel Spaß und motiviert, sich auch im Alltag mehr der Freude zuzuwenden. Mehr Leichtigkeit und Gelassenheit sind garantiert. 

Lachyoga ist eine heilsame Methode für Körper, Geist und Seele, die Lachen und Yogaatmung kombiniert. In diesem Workshop lernen Sie „grundlos zu lachen” und Ihrer inneren Freude Ausdruck zu verleihen.

Eine Klangmeditation nach einer energiegeladenen Lachyogasession dient zum Entspannen und Genießen. Die wunderbaren Klänge der Klangschalen berühren Körper, Seele und Geist und runden den Workshop ab. 

Anmeldung


Stimmige Entscheidungen treffen

Auf den Körper hören

Kurs-Nr. 17-143 
So. 24. Sep. 2017, 10.00–13.00 Uhr / 14.00–17.00 Uhr
55,– / 50,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund


Wolfgang Reinermann 
Psychosynthesetherapeut & Trainer (HPG) – Mitarbeit im Institut für Psychosynthese & transpersonale Psychologie Köln, Harald Reinhard.


Couch oder Sport?  Bleiben oder gehen?  Ja oder Nein?

„Wenn ich weiss, was ich tue – kann ich tun, was ich will“ ( M. Feldenkrais) 

Entscheidungen zu treffen stärkt nachweislich unser Immunsystem, das Identitätsgefühl und damit unsere Vitalität. Die Vermeidung von Entscheidungen kann leicht psychosomatisch ihren Ausdruck finden, z.B. in Form von Rückenproblemen, Depression, u.a. 

Doch wie entscheiden, wenn man wie der Esel zwischen zwei Heuhaufen steht und sich vermeintlich nicht entscheiden kann?

Im Seminar werden in praktischen Übungen die Grundlagen und das Wesen von Entscheidungsfindung vermittelt, die sich im beruflichen wie im privaten Kontext anwenden lassen. 

Anmeldung


Inneren Stress abbauen

Kompetenz für Beruf und Alltag

Schnuppertermine

Kurs-Nr. 17-192 
Sa. 7. Okt. 2017, 15.00–16.30 Uhr
15,– / 12,– €

Kurs-Nr. 17-193
So. 8. Okt. 2017, 15.00–16.30 Uhr
15,– / 12,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund


Doris Wäder  
Sozialpädagogin (grad.) – Meditationslehrerin (ganzheitl. Ausbildung) – Kulturarbeiterin, Schauspielerin, Steptanzlehrerin im Fletch Bizzel – Leitung der Kulturwerkstatt.


Viel Stress in unserem Inneren entsteht durch belastende und unangenehme Gefühle (Gedanken). 
Was kann ich tun, wenn mich Stress-Gedanken nicht zur Ruhe kommen lassen? 
Wenn Ärger und Gereiztheit kleben bleiben? Wenn ich mich nicht gut abgrenzen oder behaupten kann. Wenn Nervosität belastet, Angst lähmt oder ich mich meinen Sorgen ausgeliefert fühle.

Mit Methoden aus dem Bereich der Zentrierung, Achtsamkeit und Meditation sind solche emotionalen Stresszustände viel leichter zu meistern. Die angebotenen Übungen bieten Hilfe für mehr emotionale Lebensqualität, inneren Frieden und Selbstmotivation. 

Der Kurs ist auch für Menschen  geeignet, denen es sonst schwer fällt zu entspannen. 

Insgesamt hat dieser Übungsweg einen stabilisierenden Einfluss auf die gesamte Persönlichkeit. 

Anmeldung


Der Weg ist das Ziel

Zwischen Vorstellung und Wirklichkeit

Kurs-Nr. 17-144 
So. 15. Okt., 10.00–13.00 Uhr / 14.00–17.00 Uhr
55,– / 50,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund


Wolfgang Reinermann 
Psychosynthesetherapeut & Trainer (HPG) – Mitarbeit im Institut für Psychosynthese & transpersonale Psychologie Köln, Harald Reinhard.


Das Leben führt uns immer wieder an grössere und kleinere “Schwellen”, die sich uns scheinbar in den Weg stellen, uns prüfen oder herausfordern können. 

In diesem Psychosynthese-Workshop wollen wir dem Leben ablauschen, wo es gerade jetzt mit uns hin will und dabei nach Ressourcen Ausschau halten, die uns helfen den Lebensprozess flüssiger zu gestalten und achtsam mitzugehen. 

Der Workshop vermittelt eine Standortbestimmung, die hilft den beruflichen und privaten Herausforderungen klarer und bewusster entgegen zu treten.
Themen sind u.a. die Akzeptanzstufe, Polaritäten, Achtsamkeit und Signalwahrnehmung. 

Anmeldung


Schwächen in Stärke verwandeln

Faszination Clown

Kurs-Nr. 17-148
So. 5. Nov. 2017, 14.30–17.30 Uhr
30,– / 27,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund


Thilo Matschke
Comedian – Schauspieler – Mime – Improvisationskünstler – Regisseur und Coach zahlreicher Shows – Ausbildung in GB u.a. Fooltime in Bristol, D. Jones School of Mime and Physical Theatre (London) sowie bei international bekannten Lehrern wie Philippe Gaulier, Keith Johnstone und Yoshi Oid.


Clowns erobern Herzen im Flug. In Sekunden stehen wir auf ihrer Seite. Sie sind ungeschickt, sie machen Fehler und sie sehen komisch aus. Und trotzdem lieben wie sie. Wie geht das?

Alles scheint so selbstverständlich und leicht, dass wir die Techniken und Mechanismen dahinter kaum bemerken.

In diesem Workshop lernen Sie, wieviel Kraft und Selbstbewusstsein Sie aus ihren Schwächen ziehen können. Auch für ihren persönlichen Alltag. Sie erarbeiten sich dabei keine Tricks, sondern die Kernkompetenz eines guten Clowns: indem er seine eigenen Unzulänglichkeiten mit Humor nehmen kann, bringt er die Menschen dazu, nicht nur über ihn, sondern mit ihm zu lachen.
Entdecken Sie die Macht des Makels und verwandeln Sie ihre Schwächen in Stärke!

Anmeldung


Inneren Stress abbauen

Kompetenz für Beruf und Alltag

Kurs-Nr. 17-139 
5x ab Di. 7. Nov. 2017, 18.00–19.30 Uhr
50,– / 45,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund


Doris Wäder  
Sozialpädagogin (grad.) – Meditationslehrerin (ganzheitl. Ausbildung) – Kulturarbeiterin, Schauspielerin, Steptanzlehrerin im Fletch Bizzel – Leitung der Kulturwerkstatt.


Viel Stress in unserem Inneren entsteht durch belastende und unangenehme Gefühle (Gedanken). 
Was kann ich tun, wenn mich Stress-Gedanken nicht zur Ruhe kommen lassen? 
Wenn Ärger und Gereiztheit kleben bleiben? Wenn ich mich nicht gut abgrenzen oder behaupten kann. Wenn Nervosität belastet, Angst lähmt oder ich mich meinen Sorgen ausgeliefert fühle.

Mit Methoden aus dem Bereich der Zentrierung, Achtsamkeit und Meditation sind solche emotionalen Stresszustände viel leichter zu meistern. Die angebotenen Übungen bieten Hilfe für mehr emotionale Lebensqualität, inneren Frieden und Selbstmotivation. 

Der Kurs ist auch für Menschen  geeignet, denen es sonst schwer fällt zu entspannen. 

Insgesamt hat dieser Übungsweg einen stabilisierenden Einfluss auf die gesamte Persönlichkeit. 

Anmeldung


Lachyoga Ausbildung

Basistraining und Lachyogaleitertraining

Basistraining
17-146   
Sa. 11. Nov. 2017, 10.00–18.00 Uhr
95,– €

Lachyogaleiter-Ausbildung
17-147
Sa./So. 11. /12. Nov. 2017, 10.00–18.00 Uhr
295,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund


Egbert Griebeling 
Lachyoga-Master-Trainer – Tanztherapeut/Bewegungspädagoge (Begründer von animoVida®) – Heilpraktiker für Psychotherapie – Stressmanagement-Trainer – Fachkrankenpfleger.


Mit Kompetenz und Herz, Klarheit und viel Humor vemittelt Egbert Griebeling in Theorie und Praxis, orientiert an den Richtlinien der „Laughter Yoga University“ (Dr. Madan Kataria), das „Lachen ohne Grund“. 

Das eintägige Basistraining ist eine intensive Einführung in das Lachyoga. Du erfährst die Hintergründe, Prinzipien und die Geschichte des Lachyoga und vor allem erlebst Du sehr viel Praxis. Ebenfalls ein wichtiges Thema ist, wie man alleine lacht und Lachyoga in das alltägliche Leben integrieren kann.

Im Rahmen der Ausbildung (beide Tage) werden weitere Wissensinhalte und Übungen vermittelt, und die Fähigkeit erworben, Lachyoga anzuleiten. Damit kannst Du einen Lachclub gründen, Lachyoga-Seminare anbieten oder auch Elemente der Methode in deine schon bestehende Arbeit integrieren. Nach dem erfolgreichen Abschluss (beider Tage) erhält jede/r TeilnehmerIn ein Zerfikat der „Laughter Yoga University“ und ist damit offiziell Lachyoga-LeiterIn nach Dr. Madan Kataria. 

In der Ausbildungsgebühr enthalten sind umfangreiche Unterlagen, Medien, u.a. Schätze.

Rabatt – Basistraining

10 % Rabatt bei Anmeldung und Überweisung 6 Wochen vor dem Termin, 20 % Rabatt auf den Normalpreis für zertifizierte Lachyoga-Leiter/-innen und/oder Personen, welche schon einmal ein Lachyoga-Basis-Training bei Egbert Griebleing besucht haben), inkl. eines umfangreichen PDF-Handout sowie Tee/Kaffee, Obst und Kekse.

Rabatt – Lachyogaleiter-Ausbildung

10 % Rabatt bei Anmeldung und Überweisung 4 Wochen vor dem Termin sowie 50 % Rabatt für zertifizierte Lachyoga-Leiter/-innen der Laughter Yoga International University), inkl. umfangreicher Materialien, Original-Zertifikat der Laughter Yoga International University sowie Kaffee/Tee, Kekse und Obst.

Anmeldung


Spiritualität und Alltag

Im Sein gegründet handeln

Kurs-Nr. 17-145 
So. 26. Nov. 2017, 10.00–13.00 Uhr / 14.00–17.00 Uhr
55,– / 50,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund


Wolfgang Reinermann 
Psychosynthesetherapeut & Trainer (HPG) – Mitarbeit im Institut für Psychosynthese & transpersonale Psychologie Köln, Harald Reinhard.


„Nur das, was einer wirklich ist, hat heilende Kraft.“ (C.G.Jung)

In diesem Workshop wollen wir mit den Mitteln der Psychosynthese und dem Prinzip der „dialogischen Achtsamkeit“ (H. Reinhardt) einer echten, im Sein gegründeten Spiritualität auf die Spur kommen. Echte Spiritualität ist keine heilige Vorstellung, sondern ein an den Signalen orientiertes, waches Bewusstsein, das den Himmel auf die Erde zu bringen vermag. 

Das Seminar vermittelt Haltungen und Methoden moderner psychologischer Arbeit die geeignet sind eine ausgewogene „Life Balance“ zu installieren.  

Anmeldung


Das „Innere Kind“

Für gute Beziehungen im Privat- und Berufsleben

Kurs-Nr. 17-141
Sa. 16. Dez. 2017, 11.00 Uhr–16.30 Uhr
45,– / 40,– €

Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr. 45, 44137 Dortmund


Andrea Budde
Psychosynthese-Trainerin – Coach – Dozentin an Bildungseinrichtungen in NRW.


In diesem Workshop werden wir in ersten Schritten unser inneres Kind entdecken, mit ihm in Kontakt treten und es in unser alltägliches Leben integrieren. 
Denn auch wenn wir längst erwachsen sind, lebt in jedem von uns ein inneres Kind, das Verletzungen erfahren hat und sich nach Anerkennung, Bestätigung und Liebe sehnt.
Das innere Kind bringt uns in Kontakt mit unseren wirklichen Bedürfnissen. Es ist ein wichtiger Schlüssel zu unseren Gefühlen, zu unserer kreativen Lebendigkeit und Liebe. 

In diesem Workshop wird gezeigt, wie leicht es sein kann unserem inneren Kind das zu geben, was es braucht. Denn für eine glückliche Kindheit ist es nie zu spät.

Wenn es uns gelingt, die kindlichen Anteile in uns selbst zu entdecken, sie zu begreifen und dafür die Verantwortung zu übernehmen, kann sich Selbstliebe und Liebe in Beziehungen im Privat- und Berufsleben entfalten. 

Der Schlüssel zu einem authentischen und glücklichen Leben. 

Anmeldung